Leonhard, Johann Adam Sr.

männlich um 1708 - Datum unbekannt


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Leonhard, Johann Adam 
    Suffix Sr. 
    Geboren um 1708  Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Beruf Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Müllermeister auf der Klingener Mühle 
    Gestorben Datum unbekannt 
    Personen-Kennung I167065  Zimbelmann
    Zuletzt bearbeitet am 10 Jul 2017 

    Vater Leonhard, Hans Peter,   geb. 21 Feb 1674, ,, Elsaß, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 20 Mai 1751, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 77 Jahre) 
    Mutter Stein, Anna Barbara,   geb. 1670, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Feb 1734, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 64 Jahre) 
    Verheiratet vor 1701  Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Familien-Kennung F55303  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Kuntz, Anna Maria,   geb. 11 Dez 1707,   gest. vor Jun 1765, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 57 Jahre) 
    Verheiratet 15 Jun 1729  [1
    Kinder 
    +1. Leonhard, Johann Georg,   geb. 6 Mrz 1730, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Datum unbekannt
    +2. Leonhard, Anna Barbara,   geb. 9 Dez 1732, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Jan 1816, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 83 Jahre)
    +3. Leonhard, Johann Adam,   geb. 15 Dez 1734, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Mrz 1803, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 68 Jahre)
    +4. Leonhard, Johann Peter,   geb. 10 Jul 1737, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 31 Okt 1791, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 54 Jahre)
     5. Leonhard, Gottfried,   geb. 5 Feb 1741, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 6 Apr 1803, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre)
     6. Leonhard, Johann Jakob,   geb. 21 Okt 1745, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 20 Mrz 1788, Klingen, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 42 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 13 Jul 2017 
    Familien-Kennung F55301  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Jacoby, Anna Maria,   geb. geschätzt 1716, Klingenmünster, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Datum unbekannt 
    Verheiratet 12 Feb 1765  Klingenmünster, Kreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Zuletzt bearbeitet am 10 Jul 2017 
    Familien-Kennung F55302  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Eric Zimbelmann:
      Wohnort:
      Klingen Pfalz
      Note:
      "Das Clingemer Inventarium und Theilung" - eine Erbauseinandersetzung 1765 des Müllermeisters Johann Adam Leonhard:
      Die liegenden Güter wurden für die einzelnen Lose ( Kinder ) im näheren lagemäßig genau bezeichnet und wertmäßig veranschlagt. So erhielten :
      Los 1 Georg: 14 Äcker, 3 Wiesen
      Los 2 Barbara: 18 Äcker u. Baumstücke
      Los 3 J.Adam: 14 Äcker und 5 Wiesen
      Los 4 Peter: 13 Äcker, 3 Wingerte u. 4 Wiesen
      Los 5 Gottfried: 11 Äcker, 3 Wingerte u. 3 Wiesen
      Auf die mütterliche Kleidung sollte die Tochter Barbara alleinigen Anspruch haben, hingegen sollten die Söhne die väterliche Kleidung nach des Vaters Tod empfangen.
      Auch das Bettwerk und Leinengetüch, das Zinn, Kupfer und Eisenwerk wurde in 6 Lose verteilt : Zinnerne Teller, Löffel, Salzbüchsen, Leuchter, Suppenschüsseln, Eisenhäfen, Grillpfannen, Seihpfannen.
      An Holz und Schreinerwerk wurden verschiedene Bettladen, Kisten, Birnbaumtische, tannene Tische, Bänke u. Lehnstühle verteilt, auch eine Bibel war im Los Peter enthalten.
      Auch Faß, Zuber, Kübel, Schüsseln u. Geschirr, allerhand " Gerümpelwar "auch Pferde, Kühe u. Füllen.
      Wein u. Früchte behielt der Vatewr zu seinem Unterhalt.Den diesjährigen Herbst tat der Vater für sich allein einherbsten, hingegen fielen die eingesammelten Früchte jedem Los zu.
      Es wurde alles geteilt : Heu, Ohmet, Stroh, Erbsen, Linsen, Bohnen, Rüben u. Grundbirn ( Kartoffeln ) sogar der Stalldung.
      An Fleisch war nichts zu teilen auch keine einnehmenden Schulden, an auszahlenden Schulden waren hingegen zu entrichten :
      An den Gefällverweser ( Einnehmer ) 300 Gulden
      An Nathan den Juden von Ingenheim zahlt der Vater 300 Gulden, von jedem der 6 Erben waren hierzu 50 Gulden zu entrichten.
      Das Teilungsgeschäft " war mit deren Erben Zufriedenheit zu End gegangen ".
      Die Mühle zu Klingen ist Eigentum von Adam Leonhard, Bürger allda ; von den Eltern ererbt. 2 Wasserräder für 2 Mahlgänge und 1 Schälgang ( wechselweise betrieben ) , gibt dem Stift Weißenburg 7 Ma. Korn für den Wasserfall.
      Aus : Geschichte der Mühlen und des Müllerhandwerks der Pfalz, F.W.Weber 1977
      Source:
      Person: K.Petermann, die Mühle und die Müller von Klingen
      Geburt: ref.KB Klingen/K.Petermann
      Heirat 2: KB Klingenmünster

  • Quellen 
    1. [S263] Eric Zimbelmann, Uwe Zimbelmann, (www.gw.geneanet.org).