Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2020:
Esslingen am Neckar, schwäbisch: Esslenga, bis 16. Oktober 1964 amtlich Eßlingen am Neckar, etwa zehn Kilometer südöstlich der Stadtmitte von Stuttgart und inmitten der gleichnamigen Region gelegen, ist Große Kreisstadt und zugleich die größte Mittelstadt Baden-Württembergs sowie dessen zehntgrößte Stadt. Sie ist Sitz des Landratsamtes und auch größte Stadt des Landkreises Esslingen. Für die umliegenden Gemeinden bildet Esslingen ein Mittelzentrum. Die Einwohner haben den Necknamen Zwieblinger. Die Stadtverwaltung sieht Esslingen als „Ingenieurstadt“ und richtet ihre Baupolitik danach aus.
Erstmals im 8. Jahrhundert urkundlich erwähnt war Esslingen seit 1181 Freie Reichsstadt. 1803 verlor die Stadt ihre Unabhängigkeit und wurde in das Herzogtum Württemberg eingegliedert. Die Industrialisierung im 19. Jahrhundert führte zu einem wirtschaftlichen Aufschwung und prägte das Bild der Stadt.
Der baden-württembergische Abschnitt der Deutschen Fachwerkstraße führt durch die Stadt.
Geschichte:
Durch archäologische Funde wird eine dauernde Besiedlung im heutigen Stadtgebiet von Esslingen seit der Jungsteinzeit belegt. Unter der heutigen Stadtkirche wurden menschliche Siedlungsspuren aus der Zeit um 1000 v. Chr. dokumentiert. Aus der La-Tène-Zeit ist bei Esslingen eine Viereckschanze bekannt.
Im ersten Jahrhundert nach Christus wurde der Esslinger Raum Teil des Römischen Reichs, nachdem die Römer um 70 n. Chr. den Rhein überschritten hatten. In dieser Zeit entstand auf dem Gebiet von Oberesslingen ein römischer Gutshof und in Berkheim eine römische Villa. Die nächsten größeren Siedlungen waren Cannstatt und Köngen (Grinario).
Aus nachrömischer Zeit fehlen im Neckartal um Esslingen bisher frühalemannische Funde, die auf den Fildern durchaus vorhanden sind. Aus Rüdern stammen einige Funde, die auf ein reiches Grab mit östlichen Einflüssen, wie etwa einem Satz dreiflügeliger Pfeilspitzen hinweisen. Die Endung „-ingen“ des Ortsnamens deutet auf einen Personenverband, für den ein Mann namens Azzilo, Hezzilo oder Hetsilo als Grundherr oder Familienoberhaupt eine prägende Rolle spielte. sodass der Name „bei den Leuten des Azzilo“ bedeutet. Dieser Name, im Jahr 856 n.Chr als Ezelinga und 866 als Hetsilinga urkundlich frühestens belegt, blieb schließlich in der heutigen Form erhalten.
Im 6. Jahrhundert wurden die Alamannen von den Merowingern unter König Chlodwig I. unterworfen. Die Alemannen übernahmen jedoch auch unter fränkischer Oberherrschaft Verwaltungsaufgaben und bildeten ein Herzogtum im Frankenreich. Im 8. Jahrhundert versuchten sie, wieder eine selbständige Herrschaft herzustellen. Der Versuch scheiterte 746 bei Cannstatt. Mit dem anschließenden Blutgericht zu Cannstatt wurde das Ende des alemannischen Herzogtums markiert.
In einer forschungsgeschichtlich bedeutenden archäologischen Grabung konnten durch Günter Fehring die Reste der Vitalis-Cella unter der Kirche St. Dionysius ergraben werden. Siedlungsbelege im Umfeld der Cella reichen bis in die späte Merowingerzeit. Älter sind die Reihengräberfelder in Oberesslingen und Sirnau.
Die erste urkundliche Erwähnung Esslingens stammt aus dem Jahr 777. Abt Fulrad von Saint-Denis vermachte die Cella über dem Neckar, die er vorher von einem alemannischen Adeligen mit dem Namen Hafti bekommen hatte, zusammen mit den Gebeinen des Märtyrers Vitalis für den Fall seines Todes dem merowingischen Reichskloster Saint-Denis bei Paris. Das Kloster ließ nach dem Tod des Abtes (784) die sterblichen Überreste von Vitalis aus Italien in die Cella überführen. Danach entwickelte sich der Ort zu einem stark besuchten Pilgerort. Die erste namentliche Erwähnung Esslingens erfolgte als Hetsilinga in einer Urkunde Ludwigs des Deutschen von 866, in der das Marktrecht des Ortes mit der Vitalis-Cella bestätigt wird. Das Marktrecht war vermutlich schon um das Jahr 800 verliehen worden, um die Einnahmen des Klosters und die Versorgung der Pilger zu sichern. Förderlich für die Errichtung eines Marktes und der Wallfahrt war die günstige Lage des Ortes an einer alten Fernstraße von Flandern nach Oberitalien, die bei Esslingen den Neckar querte.
Etwa von 950 bis 1050 war Esslingen Münzprägestätte. Aus dieser Zeit existieren nur wenige Aufzeichnungen. Es wird angenommen, dass Esslingen bereits ein gut ausgebauter Ort war, als Rudolf von Rheinfelden im Jahr 1077 in Esslingen einen Fürstentag abhielt. Noch im selben Jahr zog Heinrich IV. gegen den Gegenkönig Rudolf zu Felde, wobei es zu einem Gefecht bei Esslingen kam. War der Ort zuvor vermutlich im Besitz der Herzöge von Schwaben, so kam er vermutlich 1079 gemeinsam mit der Herzogswürde von Schwaben und der Burg Hohenstaufen an Friedrich I. und damit an die Staufer.
Friedrich I. Barbarossa übertrug 1181 seinem Stellvertreter in Esslingen politische und rechtliche Aufgaben, die das Umland betrafen, und machte Esslingen spätestens damit zur Reichslandstadt.
Am 30. Dezember 1213 schenkte König Friedrich II. die Esslinger Stadtkirche St. Dionys mit dem gegenüber liegenden Pfleghof dem Domkapitel Speyer. An dieses Ereignis erinnert seit 2016 eine Stauferstele vor der früheren Lateinschule in der Abt-Fulrad-Straße 3. Im 13. Jahrhundert wurde in Esslingen mit dem Bau vieler großer Gebäude begonnen. Klöster wurden gebaut, die Brücke über den Neckar stammt aus dieser Zeit und die Kirche St. Vitalis wurde ausgebaut. 1229 wurde in einer Schenkung an das Kloster Salem erstmals das Esslinger Stadtrecht und das Amt des Schultheißen genannt.
Mehrere Stauferherrscher hielten in Esslingen Hof, darunter Heinrich (VII.) und Konrad IV. Rudolf von Habsburg verlieh der Stadt 1284 eine Stadtverfassung, in der dem Patriziat und den Zünften der Stadt Mitverwaltung eingeräumt wurde.
Mit dem Reichtum kamen im 13. Jahrhundert die Bettelorden in die Stadt. Sie predigten Armut und Buße und kümmerten sich um das Seelenheil der Stadtbevölkerung. Die Dominikaner, Franziskaner und Karmeliter erhielten schon bald bedeutende Schenkungen und Nachlässe, mit denen sie im Stadtgebiet Klöster und Kirchen errichteten.
1246 kämpfte Esslingen im Gegensatz zu Graf Ulrich I. von Württemberg in der Schlacht bei Frankfurt auf der Seite der Staufer. Damit begann ein jahrhundertelanger Streit mit den Württembergern, der auch im Reichskrieg Heinrichs VII. gegen Eberhard I. zum Tragen kam, als sich 1312 Stuttgart neben anderen Städten Württembergs dem Reich und der Stadt Esslingen unterwerfen mussten, bevor der Friedensschluss von 1316 die württembergischen Städte wieder aus Esslinger Herrschaft entließ. Im Jahr 1356 machte sich Karl IV. den fortdauernden Zwist zu Nutze, als er infolge eines Zunftstreits die Stadt Esslingen durch Eberhard den Greiner belagern ließ. Im späten 14. Jahrhundert entbrannten weitere Feindseligkeiten zwischen den schwäbischen Städten und den Württembergern, die erst nach der Schlacht bei Döffingen 1388 abklangen.

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 48.7445406, Geographische Länge: 9.3067503


Geburt

Treffer 1 bis 50 von 60

1 2 Vorwärts»

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Becht, Eberhard III. von Reutlingen  1380Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219494
2 Binder, Catharina  21 Okt 1617Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I215353
3 Braun, Barbara  um 1640Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I153018
4 Burgermeister, Engelgut  1290Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221754
5 Burgermeister von Deizisau, Marquart  um 1250Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221755
6 Eberspacher, Elisabeth  11 Jul 1665Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223770
7 Eberspacher, Lorentz  25 Mrz 1584Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152882
8 Eberspacher, Matthäus  1550Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I153016
9 Eberspacher, Peter  um 1521Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152962
10 Haug, Anna  1550Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I222611
11 Haug, Christian Friedrich  5 Dez 1841Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225755
12 Haug, Christian Friedrich  11 Okt 1869Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225757
13 Haug, Eugen  18 Jun 1871Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225758
14 Haug, Karl  18 Jun 1871Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225759
15 Haug, Luise Emilie  30 Okt 1868Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225756
16 Hauser, Konrad  1220Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221746
17 Hauser, Marquard  1188Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221747
18 Hauser, Unbekannt  1225Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221749
19 Hauser, Unbekannt  1245Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221745
20 Kellner, Hans  um 1420Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219492
21 Kellner, Margarete  um 1445Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219491
22 Kilse, Elisabeth  1255Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221766
23 Knoepenoewer, Margaretha  1425Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219493
24 Koch, Albert Hugo  7 Feb 1874Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I191326
25 Lang, Johannes  29 Sep 1566Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219805
26 Lesinger, Anna  6 Jan 1598Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223774
27 Lesinger, Michael  um 1565Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223775
28 Lung, Herbert  28 Aug 1923Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I188258
29 Lutram, Adele - wife of  geschätzt 1232Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221758
30 Lutram, Guta  1250Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221756
31 Lutram, Marquard  1229Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221757
32 Mager, Volkmar  um 1356Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I220248
33 Mangold, Jacob  23 Mrz 1644Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I153017
34 Mangold, Johann Jacob  6 Jul 1665Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223769
35 Mangoldt, Jacob  17 Sep 1615Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I215352
36 Mangoldt, Lienhard  um 1530Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223969
37 Mangoldt, Martin  12 Nov 1602Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223773
38 Mangoldt, Sebastian  16 Nov 1572Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223962
39 Morhardt, Jakob  1 Jan 1808Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I75499
40 Raummaier, Sebastian  um 1588Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223751
41 Raylers, Walpurga  um 1570Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152977
42 Remser, Adelheid  1350Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221736
43 Remser, Albrecht  1250Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221765
44 Remser, Hans I.  1280Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221753
45 Remser, Hans genannt Reutlinger  1315Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221737
46 Remser, Unbekannt  um 1220Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221772
47 Roth, Agnes  1515Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I217723
48 Scheerer, Georg Balthaser  1792Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I2678
49 Sohn, Anna  2 Apr 1588Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152980
50 Tegenhardt, Albrecht  1345Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221735

1 2 Vorwärts»



Getauft

Treffer 1 bis 5 von 5

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Haug, Christian Friedrich  5 Dez 1841Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225755
2 Haug, Christian Friedrich  31 Okt 1869Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225757
3 Haug, Eugen  9 Jul 1871Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225758
4 Haug, Karl  9 Jul 1871Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225759
5 Haug, Luise Emilie  22 Nov 1868Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I225756

Gestorben

Treffer 1 bis 45 von 45

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Alt, Gisela  nach 1251Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221760
2 Becht, Georg II. von Reutlingen  2 Jul 1530Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219466
3 Binder, Catharina  31 Mrz 1689Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I215353
4 Burgermeister, Engelgut  2 Dez 1347Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221754
5 Burgermeister, Marquard  21 Aug 1299Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221759
6 Burgermeister von Deizisau, Marquart  12 Mai 1306Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221755
7 Burgermeister von Nellingen, Konrad  6 Dez 1239Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221761
8 Eberspacher, Elisabeth  12 Apr 1695Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223770
9 Eberspacher, Lorentz  10 Dez 1636Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152882
10 Eberspacher, Matthäus  Datum unbekanntEsslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I153016
11 Eberspacher, Peter  12 Apr 1695Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223771
12 Hauser, Konrad  17 Apr 1277Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221746
13 Hauser, Marquard  1241Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221747
14 Hauser, Unbekannt  Datum unbekanntEsslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221745
15 Kilse, Elisabeth  20 Apr 1304Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221766
16 Kilse, Ulrich  10 Jul 1270Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221770
17 Lesinger, Anna  28 Jan 1675Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223774
18 Lesinger, Michael  9 Dez 1634Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223775
19 Lutram, Adele - wife of  Datum unbekanntEsslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221758
20 Lutram, Guta  25 Jul 1312Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221756
21 Lutram, Marquard  1277Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221757
22 Mangold, Catharina  6 Okt 1709Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223772
23 Mangoldt, Jacob  2 Aug 1659Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I215352
24 Mangoldt, Martin  3 Sep 1684Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223773
25 Remser, Albrecht  nach 1232Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221773
26 Remser, Albrecht  1300Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221765
27 Remser, Unbekannt  Datum unbekanntEsslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221772
28 Schwab, Apollonia  19 Mrz 1635Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223963
29 Sickh, Jacob  8 Okt 1638Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219794
30 Sohn, Hans  14 Sep 1590Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152953
31 Sohn, Hans  15 Jan 1594Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I152883
32 Tegenhardt, Albrecht  3 Sep 1420Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221735
33 Tegenhardt, Hans  1338Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221775
34 Tegenhardt, Wolfgang  um 1356Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221774
35 Vend, Hermann  2 Jan 1267Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221752
36 Vend, Hermann  1282Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221744
37 Vend, Hermann  1282Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221748
38 Vend, Hermann  1354Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221739
39 von Esslingen, Gisela  um 1251Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221762
40 Walther, Petronella genannt Kühorn  22 Nov 1551Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I219467
41 Wetzel, Heinrich  1304Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221741
42 Wetzel, Heinrich  1304Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221743
43 Wetzel, Irmgard  1339Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221740
44 Winter, Ursula  19 Nov 1634Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I223776
45 Züttelmann von Zizishausen, Elisabeth genannt Maier  Datum unbekanntEsslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland I221728

Verheiratet

Treffer 1 bis 18 von 18

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Burgermeister von Deizisau / Lutram  1280Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75421
2 Eberspacher / Mangold  20 Feb 1653Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F76260
3 Eberspacher / Sohn  1 Jun 1611Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F50116
4 Kellner / Knoepenoewer  1446Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F74283
5 Lang / Herwardt  14 Aug 1591Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F74447
6 Lang / Otzmuarten  7 Dez 1569Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F74448
7 Lutram / Lutram  geschätzt 1250Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75422
8 Mangoldt / Eberspechin  um 1565Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F76412
9 Mangoldt / Velsslin  1610Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F76573
10 Remser / Burgermeister  um 1310Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75420
11 Remser / Kilse  um 1275Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75427
12 Remser / Vend  1345Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75409
13 Sohn / Raylers  24 Okt 1590Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F50117
14 Tegenhardt / Remser  1370Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75408
15 Vend / Hauser  1245Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75416
16 Vend / Hauser  14 Nov 1272Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75413
17 Vend / Wetzel  1300Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75410
18 Wetzel / Wetzel  1279Esslingen am Neckar, Kreis Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland F75411