Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland



 

Notizen: Wikipedia 2018:
Kaiserslautern (pfälzisch: Lautre) ist eine Industrie- und Universitätsstadt am nordwestlichen Rand des Pfälzerwalds im Süden von Rheinland-Pfalz. Sie ist gleichzeitig Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Kaiserslautern sowie der Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd.
Kaiserslautern war bereits zu karolingischer Zeit Königshof. Die Blütezeit der Siedlung begann Mitte des 12. Jahrhunderts, als Friedrich I. Barbarossa die um 1100 errichtete Burg zu einer Pfalz erweitern ließ. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Stadt nacheinander von Spaniern, Schweden und Kaiserlichen erobert. Im Pfälzischen und Spanischen Erbfolgekrieg besetzten Franzosen die Stadt und zerstörten die Burg Barbarossas sowie das daneben von Johann Casimir im 16. Jahrhundert erbaute Schloss. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die nun zum Königreich Bayern gehörende Stadt Mittelpunkt des Pfälzischen Aufstands; zugleich entwickelte sie sich dank zahlreichen Firmengründungen in der Textilbranche, der Metallindustrie und dem Maschinenbau neben Ludwigshafen am Rhein zum bedeutendsten Industriestandort der Pfalz.
Am 30. Juni 2018 zählte die Stadt 102.236 Einwohner; sie ist damit die fünftgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und dessen kleinste Großstadt.
Flächenmäßig ist Kaiserslautern die größte Stadt in Rheinland-Pfalz.
Die Kaiserslautern Military Community mit rund 50.000 Militärangehörigen und Zivilisten bildet den weltweit größten US-Militär-Stützpunkt außerhalb der Vereinigten Staaten. Die der Military Community angehörenden Personen, die in Kaiserslautern wohnen, werden bei der Einwohnerzahl nicht berücksichtigt.
Geschichte:
Der Raum um Kaiserslautern ist seit der Jungsteinzeit (Bandkeramische Kultur, 6./5. Jahrtausend v. Chr.) besiedelt, auch römische Besiedlung ist nachweisbar.
Seit der Hallstattzeit (seit dem 8. Jahrhundert v. Chr.) war der Kaiserslauterer Raum wohl durchgängig besiedelt. Aus dieser Zeit stammen mehrere keltische Grabhügel im Stadtgebiet, etwa beim Kalkofen, im Grübentälchen (Grabungen in den 1930er-Jahren) und nördlich der heutigen Autobahn A6 (Grabungen 2003/2004).
Auch aus der Römerzeit haben sich Reste erhalten (so etwa unter der Stiftskirche und dem zugehörigen Kloster), sie erlauben jedoch nicht, den Siedlungscharakter zu klären; die Lage bei einer Niederung lässt sowohl den Schluss auf eine Villa rustica als auch auf eine Straßenstation zu.
Römische Straßendämme sind südlich von Kaiserslautern zwischen dem Gelände der Technischen Universität und dem Nordostabhang des Dansenbergs nachgewiesen, ferner sind Reste der „via regalis“ erhalten, der Heerstraße von Metz nach Mainz, die etwa parallel der heutigen Bundesstraße 40 verläuft und schon seit vorgeschichtlicher Zeit zu belegen ist. Für die Zeit nach dem Rückzug der Römer zu Anfang des 5. Jahrhunderts gibt es keine Belege.
In der Karolingerzeit (ab dem 7. Jahrhundert) führte der Zuwachs der Bevölkerung dazu, den Siedlungsraum von der Rheinebene auch in die Waldgebiete auszudehnen und sie mit neuen Verkehrswegen, Wirtschafts- und Verwaltungszentren zu erschließen. Zu diesen neu erschlossenen Gebieten gehörte auch der Raum Kaiserslautern.
Um 830 wurde die Villa Luthra (von althochdeutsch luttar, klar, hell und aha, Wasser) im Lorscher Reichsurbar erstmals urkundlich erwähnt. Nach 1152 ließ Barbarossa hier eine Pfalz errichten, weshalb Kaiserslautern bis heute als Barbarossastadt gilt.
1276 verlieh Rudolf von Habsburg dem Ort Lautern die Stadtrechte.
Der Status einer Freien Reichsstadt und die damit verbundenen Rechte lassen sich nicht lange halten. Schon 1313 oder 1314 wird die Stadt an die Grafen Georg von Veldenz und Gottfried von Leiningen, 1322 durch Kaiser Ludwig den Bayern an König Johann von Böhmen verpfändet. In dieser Pfändungsurkunde erscheint erstmals der Name „Keyserslutern“. Nach weiteren Verpfändungen wird die Stadt im Jahr 1357 als Reichspfand an Kurfürst Ruprecht I. von der Pfalz abgetreten und kommt danach an die Kurpfalz. Seit 1375 wurde die jetzt Kaiserslautern genannte Stadt an die Kurpfalz verpfändet und damit Sitz eines kurpfälzischen Amts bzw. Oberamts.
Historisch wurde Kaiserslautern auch bei seinem lateinischen Namen genannt: Caesarea lutra. Lutra wegen des Flüsschens, das durch Kaiserslautern floss. Heute wird die Lauter unterirdisch durch die Stadt geführt. Im Jahre 1322 ist in einer Urkunde erstmals der Name Kayserslûtern bezeugt. Die Hinzufügung des Wortes Kaiser bezieht sich wahrscheinlich auf das Wirken Kaiser Friedrichs I. Barbarossa, der hier ab 1152 die Kaiserpfalz erbauen ließ und sich bis zum Jahre 1186 fünfmal darin aufhielt, um Kreuzzüge vorzubereiten.
Nach 1571 ließ Johann Casimir als Landesherr von Pfalz-Lautern neben der Barbarossaburg ein Schloss bauen. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt mehrfach umkämpft und besetzt. 1688 wurde die Stadt im Pfälzischen Erbfolgekrieg und danach im Spanischen Erbfolgekrieg 1703 erneut durch die Franzosen besetzt, Schloss und Burg wurden daraufhin gesprengt. 1768 wurde die „Physikalisch-Ökonomische Gesellschaft“ gegründet, aus der 1774 die Hohe Kameral-Schule hervorging, die 1784 nach Heidelberg verlegt wurde. Nach den Napoleonischen Kriegen kam Kaiserslautern 1801 unter französische Herrschaft und wurde Sitz einer Unterpräfektur.
Nach den Befreiungskriegen wurde die Pfalz 1816 und damit auch Kaiserslautern bayerisch. In der Revolution von 1849 residierte in der Fruchthalle eine Provisorische Regierung, die die Unabhängigkeit der Pfalz von Bayern proklamierte. Nach 1850 entwickelte sich Kaiserslautern zu einer Industriestadt. Durch die Gründung von Einrichtungen wie der Kammgarnspinnerei und der Nähmaschinenfabrik Pfaff entwickelte sich die Stadt zum bedeutendsten Industriestandort der Pfalz.
Nach dem Ersten Weltkrieg stand die Stadt unter französischer Verwaltung (bis 1930), wogegen sich 1923/24 Separatistenunruhen erhoben.
Am 1. März 1920 wurde die Stadt aus dem Bezirksamt Kaiserslautern ausgegliedert und somit kreisfrei.
Im März 1933 begann die nationalsozialistische Zeit in Kaiserslautern. Zu dieser Zeit hatte die Stadt 648 jüdische Einwohner, 1932 waren es noch 765 gewesen. Wegen der 1933 einsetzenden Schikanen und wirtschaftlichen Boykottmaßnahmen verließen viele Juden Kaiserslautern. Im August 1938 wurde die Synagoge abgerissen, da sie den Nationalsozialisten nicht ins Stadtbild passte. Während der Novemberpogrome 1938 wurden zahlreiche Geschäfte und Wohnungen jüdischer Bürger vor den Augen der Polizei verwüstet und geplündert, jüdische Bürger misshandelt. Die wohlhabenden jüdischen Männer wurden anschließend in Konzentrationslager verschleppt, um sie zur Emigration zu nötigen und ihr Vermögen zu arisieren.
Die meisten der noch in Kaiserslautern lebenden Deutschen jüdischen Glaubens wurden am 22. Oktober 1940 in der Wagner-Bürckel-Aktion in das Camp de Gurs deportiert. Nur wenigen gelang von dort die Flucht. Viele starben an Hunger und Krankheiten. Im August 1942 wurden Transporte in die Gaskammern von Auschwitz und Lublin-Majdanek zusammengestellt.
Im Zweiten Weltkrieg kam es ab 1940 immer wieder zu massiven Luftangriffen, die Stadt wurde mehrmals evakuiert. Bei mehreren großen Luftangriffen 1944/45 wurde die Stadt weitgehend zerstört. Am 20. März 1945 wurde die Stadt durch die Amerikaner eingenommen (siehe Operation Undertone), was den Krieg für Kaiserslautern beendete.
Die Stadt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg Teil der französischen Besatzungszone. Die Errichtung des Landes Rheinland-Pfalz wurde am 30. August 1946 als letztes Land in den westlichen Besatzungszonen durch die Verordnung Nr. 57 der französischen Militärregierung unter General Marie-Pierre Koenig angeordnet. Es wurde zunächst als „rhein-pfälzisches Land“ bzw. als „Land Rheinpfalz“ bezeichnet; der Name Rheinland-Pfalz wurde erst mit der Verfassung vom 18. Mai 1947[10] festgelegt. Die Nachkriegszeit war unter anderem durch einen „verkehrsgerechten“ Wiederaufbau der Stadt (siehe auch Autogerechte Stadt) und den Zuzug Tausender Vertriebener geprägt. Zugleich wurde der Raum Kaiserslautern zur größten US-amerikanischen Garnison außerhalb der USA (Kaiserslautern Military Community).
Am 14. November 1956 stürzte ein F-86 Kampfjet der US-Air Force in das Bezirksamt im Bereich Burgstraße/Maxstraße. Außer dem Piloten starben zwei weitere Menschen. Zahlreiche Personen wurden verletzt.
Mit der Eingemeindung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Dansenberg, Erfenbach, Erlenbach, Hohenecken, Mölschbach, Morlautern und Siegelbach am 7. Juni 1969 wurde Kaiserslautern zur Großstadt. 1970 wurde die Universität Kaiserslautern gegründet.

Geographische Breite: 49.4413319, Geographische Länge: 7.7482682


Geburt

Treffer 1 bis 50 von 75

1 2 Vorwärts»

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Andrae, Ernst Wolfgang  22 Jul 1923Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I168725
2 Bang, Friedrich  26 Mrz 1837Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181541
3 Bardens, Catharina Elisabeth  31 Jan 1816Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181481
4 Betz, Catharina Louise  24 Apr 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181485
5 Betz, Charlotte  19 Sep 1856Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181326
6 Betz, Friedrich  26 Aug 1844Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181482
7 Betz, Johanna  18 Sep 1847Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181483
8 Betz, Karl  28 Jan 1850Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181484
9 Compter, Maria Elisabetha  20 Mai 1768Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186300
10 Crusius, Carolina  30 Mrz 1823Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186323
11 Crusius, Franz  29 Jul 1783Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186317
12 Crusius, Franz Daniel  2 Sep 1723Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186327
13 Crusius, Franz Peter  10 Jan 1753Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186324
14 Crusius, Heinrich  8 Jan 1818Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186319
15 Crusius, Johanna  20 Aug 1824Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186310
16 Crusius, Ludwig  12 Nov 1821Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186322
17 Crusius, Magdalena  15 Jun 1819Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186320
18 Crusius, Regina  8 Sep 1820Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186321
19 Diehl, Ludwig  1742Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I185533
20 Diehl, Marie Elisabeth  1735Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I185531
21 Geissel, Fritz  28 Mrz 1910Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I197445
22 Geissel, Hedwig  4 Feb 1908Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I197443
23 Gotthold, Elisabeth  12 Feb 1877Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190137
24 Haller, Barbara  28 Mrz 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181321
25 Haller, Elisa Helena  3 Feb 1890Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181348
26 Haller, Friederike  13 Aug 1852Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181322
27 Haller, Friedrich Johann  27 Feb 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181335
28 Haller, Karl  12 Dez 1859Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181325
29 Haller, Louise  23 Jan 1863Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181349
30 Haller, Petronella  5 Okt 1855Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181324
31 Haller, Philipp  18 Okt 1849Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181319
32 Haller, Philipp  21 Feb 1885Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181345
33 Haller, Wilhelm Karl  2 Aug 1887Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181346
34 Kieffer, Elisabeth Karoline  25 Mai 1887Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186159
35 Kieffer, Emil  18 Mrz 1835Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186134
36 Kieffer, Emil Otto  28 Feb 1872Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186130
37 Kieffer, Ernst Emil  13 Jan 1870Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186139
38 Kieffer, Johanna Maria  8 Jan 1864Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186152
39 Kieffer, Maria Elisabeth  16 Sep 1865Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186149
40 Kuntz, Eva  29 Mai 1832Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181642
41 Lieberich, Anna Catharina - wife of  nach 1600Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155004
42 Lieberich, Anna Sybilla  um 1644Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155002
43 Lieberich, Hans Wilhelm  nach 1600Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155003
44 Lieberich, Hans Wilhelm  nach 1645Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155006
45 Orth, Anna Maria  6 Apr 1802Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186166
46 Ottnat, Ludwig  4 Jun 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190184
47 Pfaff, Georg Michael  1 Feb 1823Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186309
48 Pfaff, Georg Michael  11 Mai 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186313
49 Pfaff, Jakob  15 Aug 1856Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186150
50 Pfaff, Johanna  28 Mrz 1850Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186311

1 2 Vorwärts»



Getauft

Treffer 1 bis 49 von 49

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Betz, Catharina Louise  5 Mai 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181485
2 Betz, Charlotte  21 Sep 1856Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181326
3 Betz, Johanna  22 Sep 1847Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181483
4 Compter, Maria Elisabetha  22 Mai 1768Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186300
5 Crusius, Anna Margaretha  25 Sep 1727Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186335
6 Crusius, Anna Rosina  19 Nov 1756Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186343
7 Crusius, Elisabetha  15 Jul 1766Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186347
8 Crusius, Elisabetha  5 Jan 1859Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186344
9 Crusius, Franz  30 Jul 1783Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186317
10 Crusius, Franz Daniel  27 Sep 1723Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186327
11 Crusius, Franz Daniel  7 Sep 1762Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186346
12 Crusius, Heinrich  6 Okt 1785Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186326
13 Crusius, Johann Heinrich  8 Sep 1729Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186336
14 Crusius, Johann Peter  21 Feb 1749Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186340
15 Crusius, Johanna Elisabetha  21 Sep 1768Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186348
16 Crusius, Johannes  1 Sep 1733Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186338
17 Crusius, Johannes  29 Apr 1751Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186341
18 Crusius, Johannes  27 Okt 1754Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186342
19 Crusius, Magdalena  13 Apr 1735Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186339
20 Crusius, Maria Loysa  16 Dez 1721Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186333
21 Crusius, Maria Magdalena  10 Sep 1760Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186345
22 Crusius, Rosa  30 Seo 1731Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186337
23 Crusius, Valentin  4 Sep 1725Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186334
24 Haller, Barbara  1 Apr 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181321
25 Haller, Friedrich Johann  23 Mrz 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181335
26 Haller, Karl  14 Dez 1859Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181325
27 Haller, Petronella  7 Okt 1855Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181324
28 Haller, Philipp  20 Okt 1849Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181319
29 Kieffer, Ernst Emil  14 Jan 1870Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186139
30 Kieffer, Johanna Maria  9 Jan 1864Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186152
31 Kieffer, Maria Elisabeth  17 Sep 1865Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186149
32 Pfaff, Georg Michael  11 Mai 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186313
33 Pfaff, Jakob  16 Aug 1856Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186150
34 Pfaff, Johanna  29 Mrz 1850Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186311
35 Pfaff, Magdalena  11 Okt 1851Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186312
36 Reuther, Reinfried Werner Heinz  25 Mrz 1920Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I93496
37 Schank, Carolina  28 Nov 1862Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181545
38 Schank, Christian  17 Nov 1850Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181531
39 Schank, Daniel  17 Mrz 1817Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181432
40 Schank, Franz  18 Okt 1857Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181535
41 Schank, Helena  30 Aug 1823Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181551
42 Schank, Karolina  2 Sep 1882Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181546
43 Schank, Magdalena  12 Mai 1855Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181431
44 Schank, Philipp  11 Feb 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181532
45 Schöneberger, Friedrich  31 Aug 1845Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181318
46 Schunk, Anna Maria  15 Feb 1880Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181336
47 Schunk, Karolina  2 Dez 1877Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181437
48 Thomas, Elisa Wilhelmine  1 Jul 1844Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186138
49 Vogt, Philippina  20 Aug 1848Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181533

Gestorben

Treffer 1 bis 50 von 65

1 2 Vorwärts»

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Bardens, Catharina Elisabeth  23 Jun 1854Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181481
2 Betz, Charlotte  14 Apr 1928Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181326
3 Betz, Karl  15 Mrz 1924Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181484
4 Bossele, Anna Maria  22 Mai 1848Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181434
5 Clodi, Charlotte Amalie  13 Okt 1912Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190046
6 Compter, Maria Elisabetha  13 Nov 1832Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186300
7 Crusius, Franz  21 Okt 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186317
8 Crusius, Franz Daniel  4 Feb 1789Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186327
9 Crusius, Franz Peter  16 Jun 1787Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186324
10 Crusius, Johann Valentin  23 Jul 1735Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186331
11 Crusius, Johanna  29 Okt 1878Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186310
12 Ellenberger, Maria Katharina  16 Mai 1916Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I174660
13 Fischer, Philippina  28 Jan 1886Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181536
14 Gemar, Jakob  30 Mai 1935Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I168911
15 Gotthold, Elisabeth  26 Sep 1950Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190137
16 Graf, Friedrich  5 Jul 1905Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190203
17 Haller, Elisa Helena  30 Jan 1893Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181348
18 Haller, Johann Georg  16 Jun 1875Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181311
19 Haller, Karl  20 Feb 1931Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181325
20 Haller, Petronella  19 Jan 1874Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181324
21 Haller, Philipp  25 Dez 1887Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181319
22 Kieffer, Emil  20 Feb 1905Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186134
23 Kieffer, Karl  23 Aug 1883Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186157
24 Kieffer, Lina  29 Feb 1908Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186287
25 Kieffer, Maria Elisabeth  21 Jun 1946Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186149
26 Lieberich, Anna Catharina - wife of  nach Jan 1669Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155004
27 Lieberich, Christian  vor Jan 1646Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155005
28 Lieberich, Hans Wilhelm  nach 1644Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155003
29 Linder, Martha Margarita  7 Mrz 2004Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I197483
30 Mohrbacher, Margarethe  12 Jul 1889Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181529
31 Orth, Anna Maria  29 Okt 1871Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186166
32 Orth, Johann Peter  24 Apr 1819Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186299
33 Ottnat, Christian Friedrich  11 Sep 1892Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190181
34 Pfaff, Georg Michael  30 Okt 1893Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186309
35 Pfaff, Jakob  20 Dez 1889Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186150
36 Pfaff, Karl Jakob  15 Aug 1952Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186151
37 Pletsch, Catharina  4 Mrz 1890Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181312
38 Pudwill, Elisabetha  25 Jan 2010Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I136439
39 Pudwill, Valentina  um 2000Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I147541
40 Raab, Anna Magdalena  28 Jul 1753Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186332
41 Reiffel, Philipp Jacob  11 Mai 1842Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190371
42 Rindt, Jakob  3 Jul 1905Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I190047
43 Schäfer, Heinrich  21 Jul 1951Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I155364
44 Schank, Carolina  14 Jun 1913Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181545
45 Schank, Christian  7 Apr 1852Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181531
46 Schank, Daniel  5 Mrz 1864Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181432
47 Schank, Franz  21 Jun 1906Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181535
48 Schank, Jacob  7 Dez 1853Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181523
49 Schank, Johann Jacob  1 Apr 1841Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181433
50 Schank, Karl  12 Okt 1886Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181549

1 2 Vorwärts»



Begraben

Treffer 1 bis 3 von 3

   Nachname, Taufnamen    Begraben    Personen-Kennung 
1 Betz, Karl  18 Mrz 1924Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181484
2 Haller, Johann Georg  18 Jun 1875Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181311
3 Schunk, Anna Maria  14 Jul 1918Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181336

Beruf

Treffer 1 bis 8 von 8

   Nachname, Taufnamen    Beruf    Personen-Kennung 
1 Crusius, Johann Valentin  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186331
2 Jacoby, Christian  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186289
3 Kieffer, Emil  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186134
4 Kieffer, Ernst Emil  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186139
5 Pfaff, Georg Michael  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186309
6 Pfaff, Jakob  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186150
7 Pfaff, Karl Jakob  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I186151
8 von Kennel, Prof. Albert  Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I174659

Verheiratet

Treffer 1 bis 30 von 30

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Bach / Neurohr  4 Apr 1903Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F63557
2 Bang / Betz  6 Aug 1892Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60601
3 Becker / Schüssler  27 Dez 1919Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F61893
4 Betz / Bardens  8 Aug 1844Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60599
5 Betz / Kuntz  19 Okt 1854Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60536
6 Diehl / Koch  12 Apr 1735Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F61984
7 Fuchs / Schank  5 Sep 1885Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60624
8 Haller / Betz  28 Okt 1882Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60535
9 Haller / Pletsch  30 Nov 1848Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60529
10 Haller / Reither  31 Dez 1918Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60549
11 Haller / Schunk  24 Dez 1904Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60542
12 Hepp / Osterheld  10 Nov 1814Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F65808
13 Kieffer / Orth  19 Nov 1829Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F62233
14 Kimmel / Perret  1931Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F66221
15 Klein / Haller  22 Aug 1872Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60534
16 Knieriemen / Schank  11 Sep 1886Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60625
17 Kroneberger / Kuntz  geschätzt 1850Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60681
18 Petry / Betz  6 Apr 1878Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60600
19 Pfaff / Crusius  22 Nov 1849Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F62284
20 Reuther / Munzer  30 Dez 1937Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F28932
21 Schank / Dehaut  29 Mai 1886Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60618
22 Schank / Fischer  27 Dez 1884Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60617
23 Schank / Guldner  19 Feb 1836Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60613
24 Schank / Mohrbacher  23 Feb 1846Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60581
25 Schank / Pulver  8 Nov 1849Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60626
26 Schank / Vogt  4 Jun 1881Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60615
27 Schöneberger / Pletsch  23 Feb 1843Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60531
28 Schunk / Laberspacher  28 Aug 1851Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60580
29 Schunk / Schank  29 Mai 1880Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60543
30 Wolf / Haller  11 Mrz 1905Kaiserslautern, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60539