Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich



 

Notizen: Wikipedia 2917:
Melsheim ist eine französische Gemeinde mit 578 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Departement Bas-Rhin in der Region Grand Est. Am 1. Januar 2015 wechselte die Gemeinde vom Arrondissement Strasbourg-Campagne zum Arrondissement Saverne. Sie ist ein Mitglied der Communauté de communes du Pays de la Zorn.
Geschichte:
1348 stellten sich die Einwohner von Melsheim unter den Schutz der Herren von Lichtenberg. Diese betrachteten das Dorf fortan als Allod und ordneten es ihrem Amt Buchsweiler zu, das am Anfang des 14. Jahrhunderts als Amt der Herrschaft Lichtenberg entstand war.
Anna von Lichtenberg (* 1442; † 1474), Tochter von Ludwig V. von Lichtenberg (* 1417; † 1474), und eine von zwei Erbtöchtern mit Ansprüchen auf die Herrschaft, heiratete 1458 den Grafen Philipp I. den Älteren von Hanau-Babenhausen (* 1417; † 1480). Der hatte eine kleine Sekundogenitur aus dem Bestand der Grafschaft Hanau erhalten, um sie heiraten zu können. Durch die Heirat entstand die Grafschaft Hanau-Lichtenberg. Nach dem Tod des letzten Lichtenbergers, Jakob von Lichtenberg, eines Onkels von Anna, erhielt Philipp I. d. Ä. 1480 die Hälfte der Herrschaft Lichtenberg. Die andere Hälfte gelangte an seinen Schwager, Simon IV. Wecker von Zweibrücken-Bitsch. Das Amt Buchsweiler – und damit auch Melsheim – gehörten zu dem Teil von Hanau-Lichtenberg, den die Nachkommen von Anna erbten.
Graf Philipp IV. von Hanau-Lichtenberg (1514–1590) führte nach seinem Regierungsantritt 1538 die Reformation in seiner Grafschaft konsequent durch, die nun lutherisch wurde.
Mit der Reunionspolitik Frankreichs unter König Ludwig XIV. kam das Amt Buchsweiler unter französische Oberhoheit. Nach dem Tod des letzten Hanauer Grafen, Johann Reinhard III. 1736, fiel das Hanau-Lichtenberg – und damit auch das Amt Buchsweiler – an den Sohn seiner einzigen Tochter, Charlotte, Landgraf Ludwig (IX.) von Hessen-Darmstadt. Mit dem durch die Französische Revolution begonnenen Umbruch wurde Melsheim französisch.

Geographische Breite: 48.75706334935262, Geographische Länge: 7.522371947416104


Geburt

Treffer 1 bis 6 von 6

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Ferber, Anna Barbara  2 Mrz 1747Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190332
2 Ferber, Anna Catharina  4 Feb 1749Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I166719
3 Ferber, Georg Heinrich  30 Sep 1758Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190338
4 Ferber, Margaretha  26 Jan 1752Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190334
5 Ferber, Maria  26 Jan 1752Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190335
6 Ferber, Maria Eva  15 Okt 1754Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190337

Gestorben

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Ferber, Johann Jacob  21 Apr 1747Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190331
2 Ferber, Margaretha  19 Sep 1752Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich I190334

Verheiratet

Treffer 1 bis 1 von 1

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Stoll / Ferber  14 Jan 1769Melsheim, Bas-Rhin, Elsaß, Frankreich F63658