Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2020:
Rohrbach ist ein Dorf im Süden des Rhein-Neckar-Kreises in Baden-Württemberg, das seit 1971 zu Sinsheim gehört.
Geschichte:
Rohrbach wurde 1099 erstmals urkundlich erwähnt. 1427 kam der Ort als Lehen des Bistums Worms an die Herren von Venningen. Der Ort teilt im 17. Jahrhundert das Schicksal der umliegenden Orte und war mehrfach von Verwüstungen betroffen, darunter im Dreißigjährigen Krieg und im Umfeld der Schlacht bei Sinsheim 1674.
Zur Zeit des Kurfürsten Karl Theodor (1724–1799) war Carl Philipp von Venningen Regierungspräsident in Mannheim und setzte sich für den Ausbau der von Frankfurt am Main nach Heilbronn führenden Chaussee von Sinsheim über Rohrbach nach Steinsfurt ein – entgegen den ursprünglichen Planungen, die eine Streckenführung direkt von Sinsheim nach Steinsfurt vorsahen. Die Verkehrsanbindung führte zunächst zu einer Belebung des Ortes, in dem alsbald sechs Gasthöfe entstanden waren. Allerdings wurde der verkehrsgünstig gelegene Ort auch zum häufigen Quartier von Truppen in den nachfolgenden Napoleonischen Kriegen.
Rohrbach kam 1806 zu Baden. Die vorherrschende Armut und fehlende Erwerbsmöglichkeiten führten in der Mitte des 19. Jahrhunderts verstärkt zur Auswanderung. Zwischen 1834 und 1865 wanderten 50 Personen nach Nordamerika aus. Rohrbach blieb bis weit ins 20. Jahrhundert überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Erste Fabrikarbeitsplätze entstanden in einer Emailfabrik und in der Schmollschen Mühle, in der Eisen- und Blechwaren hergestellt wurden. 1939 wurden 726 Einwohner gezählt, Ende 1945 waren es 813.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Rohrbach zahlreiche Heimatvertriebene aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten, dem Sudetenland und Ungarn zugeteilt, deren Eingliederung die Gemeinde vor große Probleme stellte. In den Nachkriegsjahren entstanden ausgedehnte Neubaugebiete und der Ort entwickelte sich von einem bäuerlich geprägten Dorf zu einem Wohnort für Pendler der umliegenden Orte. Von den 1939 gezählten 129 landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieben waren gegen Ende des 20. Jahrhunderts nur noch wenige vorhanden.
Am 30. Dezember 1971 wurde Rohrbach in die Stadt Sinsheim eingegliedert. Die ehemalige Gemeinde hatte eine Fläche von 7,84 km².

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 49.2530214, Geographische Länge: 8.9042902


Geburt

Treffer 1 bis 8 von 8

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Frank, Jakob  1782Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I163059
2 Frank, Karl  um 1760Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I236671
3 Herzel, Konrad  um 1778Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I134967
4 Koeppel, Elisabetha  1784Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I163060
5 Schneider, Anna Katharina  um 1540Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217252
6 Schumacher, Eva Catharina  17 Mai 1775Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I202767
7 Weißbrod, Benedict  um 1560Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217249
8 Weißbrod, Johann  1603Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217247

Gestorben

Treffer 1 bis 4 von 4

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Schneider, Anna Katharina  13 Jan 1591Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217252
2 Weißbrod, Apollonia - wife of  Datum unbekanntRohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217250
3 Weißbrod, Benedict  um 1635Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217249
4 Weißbrod, Johannes  26 Nov 1590Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland I217251

Verheiratet

Treffer 1 bis 2 von 2

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Weißbrod / Schneider  um 1555Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland F73175
2 Weißbrod / Weißbrod  vor 1600Rohrbach (Sinsheim), Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg, Deutschland F73174