Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2017:
Schwäbisch Hall (1802–1934 offiziell nur Hall – wie bis heute umgangssprachlich) ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs etwa 37 km östlich von Heilbronn und 60 km nordöstlich von Stuttgart. Sie ist der Kreissitz und die größte Stadt des Landkreises Schwäbisch Hall und bildet ein Mittelzentrum.
Schwäbisch Hall ist seit dem 1. Oktober 1960 eine Große Kreisstadt.
Bekannt ist die Stadt durch den nach ihr benannten Heller wie auch für die Salzsieder, die Bausparkasse Schwäbisch Hall und die Freilichtspiele auf der großen Treppe vor St. Michael.
Geschichte:
Schwäbisch Hall wird in den ältesten Urkunden meist nur „Hall“ genannt. Dieses Wort ist ein typischer Ortsname der Salzgewinnung, der sich auf das Salzsieden in der Saline beziehen dürfte. Die Stadt gehörte nicht zum frühmittelalterlichen Herzogtum Schwaben, sondern zum Herzogtum (Ost-)Franken.
Eine einzelne Bezeichnung als „Hallam in Suevia“ in der Chronik des Gislebert von Mons (1190) ist wohl damit zu erklären, dass die Stadt zu diesem Zeitpunkt zum Herrschaftsbereich der Staufer gehörte und in diesem Fall der Name ihres bedeutendsten Besitzes, des Herzogtums Schwaben, auf ihre gesamten Besitzungen übertragen wurde. Die dauerhafte Benennung als „Schwäbisch“ Hall ist späteren Datums und hat ihre Ursache in heftigen Konflikten, die die nunmehrige Reichsstadt im 14. und 15. Jahrhundert mit dem für den Bereich des Herzogtums Franken zuständigen Landgericht Würzburg austrug.
1442 erklärte der Rat, die Stadt heiße Schwäbisch Hall und liege auf schwäbischem Erdreich, also außerhalb des Zuständigkeitsbereichs des Würzburger Gerichts.
1489 erfolgte ein formeller Beschluss des Rates, die Stadt in allen offiziellen Schreiben als Schwäbisch Hall (lateinisch Hala Suevorum) zu benennen. Konsequenterweise schloss sich Schwäbisch Hall 1495 dem Schwäbischen Reichskreis an, obwohl die meisten Herrschaftsgebiete in der Nachbarschaft dem Fränkischen Reichskreis angehörten.
Als die Stadt 1802 an Württemberg gelangte, wurde der Zusatz „Schwäbisch“ offiziell aus dem Stadtnamen getilgt (wohl als unerwünschter Verweis auf Institutionen des Alten Reichs), blieb aber umgangssprachlich gebräuchlich. Bis 1806 hatte der Name außerdem den offiziellen Bestandteil „am Kocher“.
Während des Dritten Reiches wurde die Bezeichnung „Schwäbisch“ 1934 wieder offizieller Bestandteil des Namens. Dies diente zur Unterscheidung von anderen Orten mit dem Namen Hall, wie z. B. Hall in Tirol.
Die Bezeichnung für den örtlichen Dialekt sowie die Herrschaft und ihr Territorium ist Hällisch.
Menschliche Ansiedlungen auf dem heutigen Stadtgebiet sind erstmals in der Jungsteinzeit (etwa 6.000 v. Chr.) nachweisbar. Sie lagen auf den Höhen oberhalb des Kochertals, unter anderem im Bereich der heutigen Kreuzäckersiedlung und der Teilgemeinde Hessental. Der Betrieb einer keltischen Saline im heutigen Stadtgebiet konnte für das 5. bis 1. Jahrhundert v. Chr. nachgewiesen werden. Aus dem dort austretenden salzhaltigen Grundwasser wurde durch Erhitzen Salz gewonnen.
Eine Kontinuität zwischen der antiken Siedlung und dem mittelalterlichen Schwäbisch Hall ist bislang nicht nachweisbar. Der früheste urkundliche Beleg für die Existenz von Hall ist der Öhringer Stiftungsbrief, eine mutmaßlich gefälschte Urkunde, die auf 1037 datiert ist, aber wahrscheinlich aus den letzten Jahren des 11. Jahrhunderts stammt. Der Grund für die Entstehung der mittelalterlichen Ansiedlung im verteidigungstechnisch ungünstigen Talgrund war die Saline. Zunächst gehörte die Stadt den Grafen von Comburg-Rothenburg, nach deren Aussterben um 1116 ging sie auf die Staufer über.
Die Entwicklung zur Stadt erfolgte im 12. Jahrhundert in mehreren Schritten. In der Weiheurkunde der St. Michaelskirche von 1156 ist Schwäbisch Hall erstmals sicher urkundlich erwähnt. Wahrscheinlich war es Kaiser Friedrich I. (Barbarossa), der in Hall eine Münzprägestätte einrichtete, in der die Heller (= Haller Pfennig) hergestellt wurden. Diese in großen Mengen hergestellte, geringwertige Münze aus dünnem Silberblech verbreitete sich schnell im Reich und darüber hinaus. 1204 wird Schwäbisch Hall erstmals als Stadt bezeichnet. Saline und Münzprägung bescherten ihr eine wirtschaftliche Blüte. Der „Wiener Schiedsspruch“ durch König Rudolf von Habsburg von 1280 beendete einen langen Konflikt mit den Schenken von Limpurg um die Stadtherrschaft und ermöglichte Schwäbisch Hall, den Status einer Reichsstadt zu erlangen. Dominierende Schicht war der aus den staufischen Ministerialen hervorgegangene Stadtadel. Nach inneren Unruhen mussten sie den Nichtadligen einen Teil der Herrschaft abtreten. Die Verfassungsurkunde Kaiser Ludwigs des Bayern von 1340 blieb mit geringen Änderungen bis 1802 gültig. Wichtigstes Gremium war der Rat, an dessen Spitze der Stättmeister (Bürgermeister) stand. Diesem Rat gehörten zwölf Adlige, sechs „Mittelbürger“ und acht Handwerker an. Endgültig gebrochen wurde die Vorherrschaft des Stadtadels durch die „Zweite Zwietracht“ von 1509 bis 1512. In deren Folge dominierte eine bürgerliche, zunehmend akademisch gebildete Oberschicht die Stadt, zu der etwa die Vorfahren des Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer gehörten.
Am Rande der flachen Talmulde des Otterbaches liegt nördlich des Dorfes Altenhausen gegenüber der Burghügelrest der Wasserburg Altenhausen. Wenig nördlich des Weilers Buch befinden sich die Reste der Burg Buch. Im Talweiler Anhausen, im Mündungsdreieck des Schwarzenlachenbaches in die Bühler, wurde in den 1970er Jahren ein Freilichtkirchplatz innerhalb der Mauern der im 19. Jahrhundert abgerissenen Kirche Anhausen angelegt, der Urkirche des heute sehr viel größeren Sulzdorf etwa 2 km bachaufwärts. Wenig östlich eines kleinen Sees zwischen den Weilern Anhausen und Hohenstadt liegt oberhalb des linken Bühlerhanges zwischen dem Seeablauf und einer Runse ein weiterer Burgstall, ein kleines Mauerteil wurde restauriert. Auf einem Sporn westlich über der Bühlerschlinge zwischen dem Weiler Hohenstadt oben auf der Haller Ebene und dem Mühlenweiler Neunbronn im Tal zeigen ein tiefer Halsgraben und ein hoher Burghügel an, wo einst die Burg Hohenstein stand. Ihr gegenüber lassen auf einem fast verebneten alten Umlaufberg über dem östlichen Talhang fast nur noch Schutthalden den Ort der Burg Hohenstatt erkennen. Auf einem Ostsporn auf der linken Talseite der Bühler oberhalb des Wolpertshausener Talortes Cröffelbach liegt die Schlossruine Bielriet.
Im 14., 15. und 16. Jahrhundert erweiterte die Reichsstadt systematisch ihr Territorium. Sie kaufte Herrschaftsrechte, wann immer sich die Gelegenheit bot, und verteidigte diese notfalls mit Waffengewalt. Die letzte große Erwerbung war 1595 der Kauf der Herrschaft Vellberg. Am Ende des Alten Reichs besaß die Reichsstadt Schwäbisch Hall ein Herrschaftsgebiet mit 330 Quadratkilometern und etwa 21.000 Einwohnern. Es umfasste drei Städte, 21 Pfarrdörfer sowie 90 Dörfer und Weiler. Das Gebiet war in die Ämter Kocheneck, Rosengarten, Bühler, Schlicht, Ilshofen, Vellberg und Honhardt eingeteilt.

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 49.1138927, Geographische Länge: 9.7368479


Geburt

Treffer 1 bis 50 von 75

1 2 Vorwärts»

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Brenz, Maria Barbara  10 Feb 1532Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I217157
2 Carmerer, Katharina  1360Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224022
3 Contzelmann, Anna  um 1382Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224001
4 Eberhard, Adelheid - wife of  1353Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221935
5 Eberhard, Seitz  1350Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221934
6 Eltlin, Ursula  um 1511Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I226788
7 Furst, Margarethe  1418Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224036
8 Glock, Jacob Andreas  1501Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I226787
9 Glock, Margaretha  1532Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I226786
10 Gräter, Margaretha  um 1501Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I217159
11 Harlinger, Agnes  um 1363Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224020
12 Holl, Margarete - wife of  um 1489Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219461
13 Holl, Margarete  um 1517Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219459
14 Holl, Thomas  um 1485Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219460
15 Husse, Conz  1345Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221936
16 Husse, Engelin  1444Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221929
17 Husse, Peter  1375Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221932
18 Husse, Peter  1410Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221930
19 Kemmerer, Clara  1423Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223999
20 Kemmerer, Hans  um 1346Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224003
21 Kemmerer, Hans  um 1378Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224000
22 Kern, Anna Catharina  23 Aug 1620Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166640
23 Kern, Catharina Victoria  25 Jan 1632Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166644
24 Kern, David Bernhard  20 Aug 1628Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166643
25 Kern, Heinrich  1639Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166651
26 Kern, Joseph  27 Apr 1624Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166642
27 Kern, Katharina Patientia  24 Jan 1622Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166641
28 Kern, Margaretha Renata  6 Mrz 1643Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166652
29 Kern, Martha Maria  26 Okt 1636Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166650
30 Kern, Michael  1 Okt 1634Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166649
31 Kuhler, Catharina  1443Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224026
32 Lamparter, Anna - wife of  1375Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224040
33 Lamparter, Anna  um 1409Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224038
34 Lamparter, Berthold  1330Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224042
35 Lochner, Katharina  um 1439Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224034
36 Lochner, Seitz  1413Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224035
37 Mangold, Hans  1338Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224050
38 Mangold, Hans  um 1365Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224043
39 Mangold, Hermann  um 1405Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224037
40 Mangold, Irmeigart - wife of  1300Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224056
41 Mangold, Konrad  1295Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224055
42 Mangold, Konrad  1315Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224052
43 Mangolt, Hans  um 1461Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224032
44 Mangolt, Jacob  1500Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223992
45 Mangolt, Peter  um 1435Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224033
46 Müller, Georg  1537Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219131
47 Müller, Wendel  um 1504Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219147
48 Otterbach, Margarete  um 1508Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219148
49 Philipp, Agnes  1320Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224053
50 Philipp, Werner  1295Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224054

1 2 Vorwärts»



Getauft

Treffer 1 bis 9 von 9

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Eisenlau, Hans Conrad  1 Jan 1635Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I231540
2 Kern, Anna Catharina  23 Aug 1620Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166640
3 Kern, Catharina Victoria  25 Jan 1632Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166644
4 Kern, David Bernhard  20 Aug 1628Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166643
5 Kern, Joseph  27 Apr 1624Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166642
6 Kern, Katharina Patientia  24 Jan 1622Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166641
7 Kern, Margaretha Renata  6 Mrz 1643Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166652
8 Kern, Martha Maria  26 Okt 1636Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166650
9 Kern, Michael  1 Okt 1634Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166649

Gestorben

Treffer 1 bis 44 von 44

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Becker, Anna  Datum unbekanntSchwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I230503
2 Eberhard, Seitz  1403Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221934
3 Glock, Jacob Andreas  nach 1555Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I226787
4 Grams, Johann  4 Nov 1949Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I119597
5 Gräter, Heinrich Kaspar  1490Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221928
6 Gräter, Margaretha  18 Nov 1548Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I217159
7 Husse, Conz  1403Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221936
8 Husse, Engelin  1490Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221929
9 Husse, Peter  1472Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221930
10 Kemmerer, Hans  1402Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224003
11 Kern, Constantin  1651Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166639
12 Kern, Heinrich  1716Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166651
13 Kern, Leonhard  4 Apr 1662Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166634
14 Kuhler, Catharina  1503Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224026
15 Lamparter, Anna - wife of  1445Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224040
16 Lamparter, Berthold  1376Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224042
17 Mangold, Irmeigart - wife of  1362Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224056
18 Mangold, Konrad  1360Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224055
19 Mangold, Konrad  1380Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224052
20 Mangolt, Jacob  um 1563Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223992
21 Niederreiter, Malwine Christine  21 Sep 1987Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I126252
22 Philipp, Agnes  1360Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224053
23 Raban, Salome  um 1549Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219136
24 Seckel, Dietrich  1447Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221917
25 Seckel, Dietrich  1447Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219144
26 Seckel, Dietrich  1452Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219143
27 Seckel, Margarete  1460Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221916
28 Seckel, Michael  1513Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219141
29 Seckel, Paul  1525Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219135
30 Seckel, Salome  1572Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219134
31 Stadtmann, Hans  1494Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223998
32 Stadtmann, Nikolaus  1475Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224017
33 Totschmann, Jorg  1500Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223996
34 Totschmann, Konz  1474Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224024
35 Tuernagel, Engelhard  1435Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221919
36 Tuernagel, Heinz  1468Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I221915
37 Vischer, Cuntzlin  1517Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219146
38 Vischer, Ursula  4 Jan 1580Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I219132
39 Wagner, Catharina  15 Mrz 1558Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I223993
40 Wagner, Hanß Jacob  11 Apr 1500Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I224025
41 Wagner, Jörg  23 Apr 1594Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I217380
42 Winter, Gerhard  27 Aug 1976Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I119632
43 Zacher, Simon  18 Dez 1945Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I132207
44 Zöllner, Amalia  nach 1643Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I166635

Begraben

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Taufnamen    Begraben    Personen-Kennung 
1 Becker, Anna  15 Dez 1691Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I230503
2 Eifeld, Waldemar  Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland I202291

Verheiratet

Treffer 1 bis 18 von 18

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Brenz / Gräter  um 1524Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F73121
2 Eberhard / Eberhard  1374Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F75518
3 Glock / Eltlin  1532Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F77607
4 Holl / Holl  1516Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F74265
5 Husse / Eberhard  um 1396Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F75517
6 Kemmerer / Contzelmann  1403Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76429
7 Mangold / Lamparter  um 1430Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76450
8 Mangold / von Veinau  um 1390Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76454
9 Mangolt / Lochner  um 1460Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76448
10 Mangolt / Wagner  um 1521Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76425
11 Müller / Vischer  17 Dez 1566Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F74085
12 Totschmann / Stadtmann  um 1459Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76427
13 Tuernagel / Seckel  um 1430Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F75506
14 Vischer / Seckel  um 1533Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F74086
15 Wagner / Breysenfad  um 1533Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F73243
16 Wagner / Gerhart  um 1442Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76444
17 Wagner / Totschmann  um 1497Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F76426
18 Werner / Plazen  9 Nov 1585Schwäbisch Hall, Kreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland F73679