Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland



 


Notizen: Wikipedia 2018:
Waldleiningen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz, an der nach einer lokalen Tradition die Weltachse geschmiert wird. Sie gehört der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn an, innerhalb derer sie gemessen an der Einwohnerzahl die kleinste Ortsgemeinde darstellt.
Geschichte:
Graf Emich VIII. von Leiningen ließ 1533 an der Nordgrenze seines Oberamtes Falkenburg im Bereich der Brachfläche Frankenweide ein Gebäude bauen, das „Leinhaus“ genannt wurde. Anfang des 17. Jahrhunderts wird aus dem Leinhaus der „Leinhof“, ein bäuerliches Gut mit zugehöriger Rodungsfläche und Waldungen. Nach dem Dreißigjährigen Krieg und dem anschließenden Pfälzer Erbfolgekrieg wurde der Leinhof zur Wüstung. Erst Jahre später ist pfalz-zweibrückisches Forstpersonal auf dem Leinhof nachweisbar. 1755 zog das Forstpersonal von Leiningen-Hardenburg und Pfalz-Zweibrücken die in den Waldtälern hausenden Familien auf dem Leinhof zusammen; 1769 wohnten dort neben dem Forstpersonal neun Familien. 1785 gründete Carl Friedrich Wilhelm, Fürst zu Leiningen, das Dorf Waldleiningen und zog Siedler aus seinen Territorien bei. Die Siedlungsgründung erfolgte, um Waldwirtschaft betreiben zu lassen, was prägend für das Dorf bis ins 20. Jahrhundert war. Schon zur leiningischen Zeit war das Gebiet ein bevorzugtes Jagdrevier des Herrscherhauses. Bis Ende des 18. Jahrhunderts bildete Waldleiningen ein Kondominium, da es gemeinschaftlich zur Kurpfalz und zur Leiningen-Dagsburg gehörte.
Als die Fürsten von Leiningen ihr linksrheinisches Territorium verloren und mit dem rechtsrheinischen Fürstentum Leiningen entschädigt wurden, bauten sie sich dort – in Erinnerung an ihr altes pfälzisches Jagdrevier – das Jagdschloss Waldleiningen, dessen Name an Waldleiningen im Pfälzerwald erinnern sollte.
Von 1798 bis 1814, als die Pfalz Teil der Französischen Republik (bis 1804) und anschließend Teil des Napoleonischen Kaiserreichs war, zählte Waldleiningen als Teil der Mairie von Hochspeyer und des Kanton Kaiserslautern zum Département du Mont-Tonnerre. 1815 hatte der Ort 169 Einwohner. Im selben Jahr wurde er Österreich zugeschlagen. Ein Jahr später kam er an Bayern. Von 1818 bis 1862 gehörte er dem Landkommissariat Kaiserslautern an; aus diesem ging das Bezirksamt Kaiserslautern hervor.
Seit 1939 ist Waldleiningen Bestandteil des Landkreises Kaiserslautern. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Ort innerhalb der französischen Besatzungszone Teil des damals neu gebildeten Landes Rheinland-Pfalz. Im Zuge der ersten rheinland-pfälzischen Verwaltungsreform wurde die Gemeinde 1972 der neu gebildeten Verbandsgemeinde Hochspeyer zugeschlagen. Am 4. September 1976 wurde ein Gebietsteil mit 59 Einwohnern von Hochspeyer nach Waldleiningen umgemeindet. Seit 2014 ist Waldleiningen Bestandteil der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn.

OpenStreetMap

Ort : Geographische Breite: 49.3988172, Geographische Länge: 7.8849636


Geburt

Treffer 1 bis 18 von 18

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung 
1 Klein, Friedrich  13 Apr 1823Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181643
2 Klein, Johannes Peter  1829Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181646
3 Kuntz, Catharina  23 Mai 1835Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181648
4 Kuntz, Catharina Elisabetha  15 Okt 1838Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181678
5 Kuntz, Charlotte  29 Nov 1842Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181681
6 Kuntz, Charlotte  13 Sep 1860Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181690
7 Kuntz, Conrad  10 Mrz 1836Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181669
8 Kuntz, Daniel  10 Apr 1819Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181635
9 Kuntz, Franz  6 Jan 1841Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181680
10 Kuntz, Georg Wilhelm  27 Jan 1808Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181663
11 Kuntz, Georg Wilhelm  8 Mai 1851Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181685
12 Kuntz, Heinrich  9 Feb 1789Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181657
13 Kuntz, Heinrich  21 Jan 1832Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181667
14 Kuntz, Jacob  12 Apr 1834Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181668
15 Kuntz, Johannes  7 Mai 1864Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181691
16 Kuntz, Karl  2 Apr 1845Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181682
17 Kuntz, Philippina  26 Mrz 1849Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181683
18 Metz, Conrad  1835Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181679

Getauft

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Taufnamen    Getauft    Personen-Kennung 
1 Kuntz, Catharina  24 Mai 1835Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181648

Gestorben

Treffer 1 bis 9 von 9

   Nachname, Taufnamen    Gestorben    Personen-Kennung 
1 Assel, Johann Jacob  30 Mrz 1809Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181713
2 Ebert, Katharina  17 Jun 1811Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181714
3 Hammel, Johann Georg  26 Mrz 1855Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181687
4 Huber, Anna Katharina  18 Jun 1855Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181664
5 Krebs, Catharina  1791Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181617
6 Kuntz, Georg Wilhelm  11 Feb 1797Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181613
7 Kuntz, Johann Nikolaus  18 Okt 1787Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181614
8 Kuntz, Johannes  1 Jan 1854Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181612
9 Schüler, Maria Catharina  5 Okt 1823Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181656

Begraben

Treffer 1 bis 2 von 2

   Nachname, Taufnamen    Begraben    Personen-Kennung 
1 Kuntz, Johann Heinrich  17 Jan 1847Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181627
2 Kuntz, Johannes  3 Jan 1854Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland I181612

Verheiratet

Treffer 1 bis 6 von 6

   Familie    Verheiratet    Familien-Kennung 
1 Hammel / Mertel  3 Jan 1843Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60678
2 Klein / Kuntz  31 Mai 1849Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60663
3 Kuntz / Huber  19 Jul 1831Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60671
4 Kuntz / Mertel  11 Aug 1859Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60677
5 Kuntz / Mock  10 Sep 1816Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60652
6 Kuntz / Vogt  29 Nov 1866Waldleiningen, Kreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland F60673